Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "Historischer Sieg für die Natur" - "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 - "Britzer Garte n Veranstaltungen" - "Naturschutztal Angerbach" - "Schlosspark Theater" Berlin Klassik mal anders - "Zurück zur Natur!" PM 26.01. 2024 - - - -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

Biedermann und die Brandstifter

in Berliner Kultur und Veranstaltungen 06.03.2023 06:54
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 231 Beiträge | 7520 Punkte

Unsere nächste Premiere: war vorgesehen, musste leider ausfallen
Biedermann und die Brandstifter
von Max Frisc
h



mit Dieter Hallervorden, Christiane Zander,
Dagmar Biener, Georgios Tsivanoglou,
Mario Ramos & Oliver Seidel

Premiere: 18. März 2023
Vorstellungen bis 30.04.2023


Berlin, 3. März 2023
Pressekontakt Schlosspark Theater:
Beate Luszeit, Tel. 030 / 789 5667-141, Mail: presse@schlossparktheater.de
Pressemitteilung
Die Fabel von den Brandstiftern
„Biedermann und die Brandstifter“ mit Dieter Hallervorden
Mit der nächsten Produktion an seinem Schlosspark Theater nimmt Intendant
Dieter Hallervorden – zugleich in der Titelrolle zu sehen – ein „brandheißes“ Thema
ins Visier: „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch. In der bewährten
Regie von Philip Tiedemann und der Ausstattung von Alexander Martynow
sowie mit Musik von Henrik Kairies spielen Dieter Hallervorden, Christiane Zander,
Dagmar Biener, Georgios Tsivanoglou, Mario Ramos und Oliver Seidel.
Premiere ist am 18. März 2023.
„Biedermann und die Brandstifter“ ist das bekannteste Theaterstück des Schweizer Dramatikers
Max Frisch (1911-1991). „Er schrieb diese Fabel vom Haarwasserfabrikanten Biedermann
vor mittlerweile 65 Jahren und dennoch ist sein ‚Lehrstück ohne Lehre‘ (so der Untertitel) brandaktuell
und heutig wie selten zuvor!“, urteilt Regisseur Philip Tiedemann.
Zum Inhalt:
Herr Biedermann (Dieter Hallervorden) schwadroniert viel über die Gefahren des Feuers und die
Brandstifter und nimmt doch gutmütig und vertrauensselig den Ringer Schmitz (Georgios Tsivanoglou)
und seinen zwielichtigen Kumpan Eisenring (Mario Ramos) bei sich auf – mitsamt ihren
Fässern voller Benzin… Vor sich und seiner Frau (Christiane Zander), seinem Dienstmädchen
Anna (Dagmar Biener) und der versammelten Feuerwehr (Oliver Seidel) findet er immer neue
Ausreden und Rechtfertigungen, schließlich händigt er den Brandstiftern selbst die Streichhölzer
aus.
„Scherz ist die drittbeste Tarnung. Die zweitbeste ist Sentimentalität. Die beste aber ist immer
noch die blanke und nackte Wahrheit. Komischerweise. Die glaubt niemand“, schreibt Frisch
(nicht Putin…).
Natürlich landen Herr und Frau Biedermann in der Hölle – dort fragt der Teufel, wer schuld am
Betrug ist: Der Betrüger oder der sich betrügen lässt…?
Für diese moderne Fabel, die erstaunlicherweise bisher noch nie am Schlosspark Theater lief,
schart Hausherr Dieter Hallervorden wieder fast dasselbe Erfolgs-Ensemble um sich wie schon
im vergangenen Jahr im Schauspiel „Der König stirbt“ von Ionesco. Dagmar Biener, Christiane
Zander, Mario Ramos und Georgios Tsivanoglou standen bereits mehrfach auf der Steglitzer
Bühne, neu am Haus ist der erfahrene Theaterschauspieler Oliver Seidel.
Auch Regisseur Philip Tiedemann hat bereits viele erfolgreiche Inszenierungen auf die Bühne
des Schlosspark Theaters gebracht. Wie schon so oft, arbeitet er auch hierfür wieder mit Henrik
Kairies (Musik) und Alexander Martynow (Bühne & Kostüm) zusammen.
Das Erfolgsstück von Max Frisch ist ein moderner Klassiker, den man gesehen haben oder auch
wieder sehen muss: komisch, zeitgemäß und klug!
„Biedermann und die Brandstifter“ mit Dieter Hallervorden, Christiane Zander,
Dagmar Biener, Georgios Tsivanoglou, Mario Ramos & Oliver Seidel
Ein Lehrstück ohne Lehre von Max Frisch


Die Natur ist mein Lebensraum, den halte ich sauber und beschütze ihn


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fortlaufende Informationen um das Schlosspark Theater Berlin
Erstellt im Forum Berliner Kultur und Veranstaltungen von Manfred Sonder
0 15.02.2023 12:20goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 301

 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 337 Themen und 413 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: