Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 - "Britzer Garte n Veranstaltungen" - "Naturschutztal Angerbach" - "Schlosspark Theater" Berlin Klassik mal anders - "Zurück zur Natur!" PM 26.01. 2024 - - - -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

Osrerr Demo

in Aktuelle Pressemeldungen 05.04.2024 19:39
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 229 Beiträge | 7470 Punkte

Oster Demo

Leider kann ich erst heute umständehalber diesen schon am 2. April fertig gestellten Artikel hier einstellen. Ich bitte um Entschuldigung, finde er ist dennoch überdenkenswert

Alljährlich finden in Deutschland Friedens Demos statt. In den TV Medien wird in diesem Jahr berichtet, die Teilnahme sei erheblich geringer ausgefallen als in den vergangenen Jahren.
Es fehle Anscheinend an richtigen Themen.
Die Themen der Vergangenheit waren besonders in den letzten Jahrzehnten, Frieden Schärfen ohne Waffen und Abrüstung.
Ich meine es ist wohl jedem klar, dass diese Slogans nicht mehr real sind. Solange Krieg geführt werden geht es nicht ohne Werfen und natürlich gibt es ein natürliches Interesse bei Kriegen, die Waffen zu liefern, und an den Wiederaufbau zu denken. Das ist ein unglaublich großes Geschäft. Wie weit man das Ende eines Krieges durch Waffenlieferung hinaus zögert, umso größer fallen natürlich auch die realen oder zu erwartenden Geschäfte aus. Das klingt zwar übel, ist aber realität.
Solange ein Krieg tobt, der an nicht gestoppt werden kann, werden 2 ganz natürliche Lager entstehen. Zum einen frieden schaffen, durch Verhandlungen, oder bei einer entsprechenden Positionierung die angegriffenen Nation zu unterstützen und zu stärken, diesen Übergriff zu stoppen, oder bestmöglich zurückzuschlagen.
Natürlich kann man in dieser Phase nicht von Stoppen der Waffen Unterstützung reden. Zu demonstrieren, oder gar regierungsmässige Regelungen zu schaffen. Frieden schafen ohne Werfen geh nur außerhalb eines stattfindenden Krieges
Ich persönlich bin der Meinung das solche Demondustrationen, sich ausschliesslich gegen den Angreifer zu richten haben. Der Unterstützung durch Waffen, den Angreifer aus dem Land zu bekommen
In Friedenszeiten diese Apelle auf Demonstrationen ihre volle Gültigkeit haben, ich halte sie für sehr wichtig.
Fordern wir also laut den Angreifer dieses fürchterliche Handeln zu Stoppen, und fordern wir wenn möglich friedens Verhandlungen.
Die aber im Ukraine Krieg genau so wenig möglich erscheinen wie noch eine Verhandlung über den Frieden im Nahen Osten, solange die Waffen sprechen, und die Forderung eines eigenständigen Palästinas. Nach den unendlich vielen Jahren der Besatzung des Gazastreifens beendet wird.


Mein Motto:
Die Natur ist mein Lebensraum, den halte ich sauber und beschütze ihn
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Politik zum Diskutieren Was nun Herr Merz
Erstellt im Forum Meldungen Neu und Bisherige (mit Kommentieren) von Naturfreund
0 22.04.2022 10:19goto
von Naturfreund • Zugriffe: 366

 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 151 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 410 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Manfred Sonder