Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 - "Britzer Garte n Veranstaltungen" - "Naturschutztal Angerbach" - "Schlosspark Theater" Berlin Klassik mal anders - "Zurück zur Natur!" PM 26.01. 2024 - - - -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

Pressemeldung der Polizei Berlin: "Botanischer Garten ist sicher"

in Aktuelle Pressemeldungen 31.10.2023 07:48
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 230 Beiträge | 7500 Punkte

RICHTIGSTELLUNG Polizeistatistik belegt: Botanischer Garten Berlin ist ein sicherer Ort
Pressemitteilung vom 30. Oktober 2023

 

RICHTIGSTELLUNG | Polizeistatistik belegt: Botanischer Garten Berlin ist ein sicherer Ort

Entgegen der Meldung in der Berliner Zeitung vom 27. Oktober 2023 ist im Botanischen Garten Berlin die Sicherheit der Besucher*innen gewährleistet. Wie die Pressestelle der Polizei Berlin inzwischen mitteilte, handelte es sich bei den gemeldeten Zahlen um einen Verständnisfehler.
Martin Dams, Sprecher der Polizei Berlin, erklärt dazu: „Die Daten für die Polizeiliche Kriminalstatistik werden bundeseinheitlich erfasst, da dies einen Vergleich zwischen den einzelnen Bundesländern sowie mit den Zahlen auf Bundesebene ermöglicht. Hierfür werden die Tatörtlichkeiten zu den erfassten Straftaten in Oberbegriffe eingeteilt. Dabei werden z.B. Park- und Grünanlagen dem Katalogbegriff ‚Botanischer Garten‘ zugeordnet. Dieser Begriff steht jedoch nicht mit der Berliner Institution im Zusammenhang. Im Jahr 2022 wurde im Botanischen Garten Berlin eine Anzeige wegen eines Sexualdelikts registriert.“

„Eine Anzeige ist immer noch eine zu viel, aber weit entfernt von der ursprünglichen Meldung“, betont Thomas Borsch, Direktor des Botanischen Gartens Berlin. „Sowohl die Polizei-Statistik als auch das Feedback unserer Gäste bestätigen uns seit Jahren, dass der Botanische Garten Berlin einer der friedlichsten und sichersten Orte der Stadt ist. In den vorangegangenen vier Jahren gab es keine einzige Anzeige wegen eines Sexualdelikts“.

Pressekontakt:

Alexandra Jakob, Pressesprecherin
Botanischer Garten Berlin
Tel. 030 – 838 72375

- ‐----‐‐----------------------------- -
Mit nahezu 20.000 Pflanzenarten ist der Botanische Garten Berlin der größte in Deutschland und zählt zu den bedeutendsten weltweit. Auf 43 Hektar Freigelände und in fünfzehn Gewächshäusern erhalten Besucherinnen und Besucher faszinierende Einblicke in die Welt der Botanik. Als Knotenpunkt der internationalen Biodiversitätsforschung sowie als Ort der Wissensgenerierung und -vermittlung beschäftigt der Botanische Garten mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit dem Botanischen Museum verfügt er über Deutschlands einzigartige museale Einrichtung, die sich der Vielfalt der Pflanzenwelt, ihrer Bedeutung und der Darstellung ihrer Kultur- und Naturgeschichte widmet. Seit 1995 gehört die Einrichtung zur Freien Universität Berlin.

Der Botanische Garten Berlin ist www:/BO Berlin – Internationales Wissenszentrum der Botanik. Ein einzigartiger Ort, der Botanik in allen Facetten erlebbar macht.


Mein Motto:
Die Natur ist mein Lebensraum, den halte ich sauber und beschütze ihn
nach oben springen


 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 336 Themen und 412 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: