Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 - "Britzer Garte n Veranstaltungen" - "Naturschutztal Angerbach" - "Schlosspark Theater" Berlin Klassik mal anders - "Zurück zur Natur!" PM 26.01. 2024 - - - -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze

in NABU 13.05.2024 15:32
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 229 Beiträge | 7470 Punkte

NABU-Pressemitteilung 13.05.2024
Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze

Berlin – Laut Waldzustandsbericht 2023 geht es den Wäldern in Deutschland auch weiterhin schlecht. Ein überwiegender Teil der Bäume ist krank. Neben der Klimakrise ist die intensive Forstwirtschaft ein Haupttreiber des Waldsterbens. Der NABU fordert daher ein ambitioniertes Bundeswaldgesetz.

NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger: „Dürren, Borkenkäfer, Waldbrände – es wird zur traurigen Tradition, dass der Waldzustandsbericht jedes Jahr aufs Neue aufzeigt, was längst schon klar ist: Der deutsche Wald steht an der Belastungsgrenze. Während wir dabei zuschauen müssen, wie unsere Wälder weiter sterben, tun einige Lobbyverbände so, als könne alles so bleiben, wie es ist. Doch auch sie können nicht länger die Augen davor verschließen, dass der Wald naturverträglich bewirtschaftet werden muss, damit es ihn morgen noch gibt. Ein Schlüssel ist die Reform des aktuellen Bundeswaldgesetzes. Es muss zu einem Gesetz werden, das unsere Wälder schützt und widerstandsfähig macht.”

Konkret fordert der NABU zeitgemäße gesetzliche Vorgaben für ein Kahlschlagverbot, ein Entwässerungsverbot, mehr Schutz für den Waldboden sowie einen zügigen Waldumbau weg von naturfernen Nadelforsten hin zu stabileren und widerstandsfähigeren Laubmischwäldern. Für den Schutz der Artenvielfalt, den natürlichen Klimaschutz und den Wasserrückhalt muss das neue Waldgesetz verbindliche ökologische Mindeststandards unter anderem für Biotopbäume und Totholz vorgeben.

Hintergrund
Gesunde Wälder sorgen für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt, saubere Luft, Erosionsschutz sowie Biodiversität- und Klimaschutz und sind als Wirtschafts- und Erholungsraum unverzichtbar. Das aktuelle Bundeswaldgesetz adressiert jedoch weder die Biodiversitäts- noch die Klimakrise und schafft bisher keinen verlässlichen Rahmen, um diesen großen Herausforderungen wirksam zu begegnen. Aktuell versuchen einige Lobbyverbände aus Industrie und Forstwirtschaft die dringend nötige Novelle des Bundeswaldgesetzes zu verzögern. Dieses Vorgehen ist laut NABU unverantwortlich und eine Missachtung der Not unserer Wälder. Die Gesetzesnovelle eröffnet die große Chance, das Fundament für einen neuen Gesellschaftsvertrag zu legen, der dem Erhalt des Waldes als unsere natürliche Lebensgrundlage dient und langfristig auch neue Einkommensquellen sowie einen attraktiven Erholungsraum sichert.

Mit mehr als 940.000 Mitgliedern und Fördernden ist der 1899 gegründete NABU der älteste und mitgliederstärkste Umweltverband Deutschlands. Der NABU engagiert sich für den Erhalt der Lebensraum- und Artenvielfalt, den Klimaschutz sowie die Nachhaltigkeit der Land-, Wald- und Wasserwirtschaft. Der NABU begeistert für die Natur und fördert naturkundliche Kenntnisse für ein aktives Naturerleben. Mehr Infos: www.NABU.de/wir-ueber-uns


Mein Motto:
Die Natur ist mein Lebensraum, den halte ich sauber und beschütze ihn
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Musikalische Begleitung zum baldigen Frühlingserwachen
Erstellt im Forum Tierpark Berlin - Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 25.01.2024 10:06goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 101
Nationalpark Bayerischer Wald
Erstellt im Forum Naturschutz von Manfred Sonder
0 06.12.2023 11:25goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 97
Kein Kahlschlag für unsere Kraftwerke!
Erstellt im Forum NABU von Manfred Sonder
0 07.07.2023 08:25goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 166
Unser Klima ist in großer Gefahr. Und mit der Zerstörung der Wälder Südamerikas wird die Erde noch w...
Erstellt im Forum Naturschutz von Manfred Sonder
0 30.06.2023 10:18goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 191
Klimaschutzgesetz: Novelle ist Versteck für Klimaschutzversagen
Erstellt im Forum NABU von Manfred Sonder
0 16.06.2023 11:56goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 161
KAKTEENTAGE 2023 im Botanischen Garten Berlin
Erstellt im Forum Parks, Naturpark, Erlebnisparks bundesweit von Manfred Sonder
0 17.05.2023 06:31goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 311
Rewe “Pilotprojekt: Einkaufsbus auf dem Lande„
Erstellt im Forum Tagespolitik kommentiert von Manfred Sonder
0 29.03.2023 10:11goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 211
Die Not in Kenia wächst (WWF Info 27.01. 2023)
Erstellt im Forum WWF Erfahrungsberichte und Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 28.01.2023 13:08goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 211
Buntspecht Dendrocopos major
Erstellt im Forum Mitglieder berichten zu Natur/ Naturschutz, Umwelt und Tieren Aus ei... von Christiane
2 14.01.2023 11:28goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 246

 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 153 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 410 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Manfred Sonder