Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "Historischer Sieg für die Natur" - "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 - "Britzer Garte n Veranstaltungen" - "Naturschutztal Angerbach" - "Schlosspark Theater" Berlin Klassik mal anders - "Zurück zur Natur!" PM 26.01. 2024 - - - -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

Kein Kahlschlag für unsere Kraftwerke!

in NABU 07.07.2023 08:25
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 231 Beiträge | 7520 Punkte

Klicke Unter dem Beitrag auf “ Antworten „ und diskutiere mit
Lieber Manfred Sonder
Kein Kahlschlag für unsere Kraftwerke!
Zukunft nicht verheizen:


von wegen, was lange währt, wird endlich gut. Der ganze Prozess rund ums Gebäudeenergiegesetz wird immer mehr zur Farce. Vom ursprünglich soliden Kabinettsbeschluss, der den Ausstieg aus dem fossilen Heizen markieren sollte, ist kaum mehr als eine leere Hülle übrig. Großen Anteil daran haben die Gas- und Pelletslobbys, die seit Monaten die Aufweichung des Wärmewendegesetzes betreiben.

Noch schwerwiegendere Auswirkungen als privates Heizen mit Holzpellets haben diese Pläne: Im Norden Deutschlands wollen zwei Betreiber mehrere Kraftwerke auf Holzpellets umstellen, für die in anderen Ländern artenreiche Wälder gerodet werden. Das müssen wir verhindern.


⬇︎ ⬇︎ ⬇︎ ⬇︎ ⬇︎ ⬇︎ ⬇︎ ⬇︎ ⬇︎ ⬇︎

Jetzt Appell unterschreiben!


Aber nicht nur der zerstörerische Einsatz von Holzpellets bedroht unsere Natur. Auch unseren Flüssen geht es dreckig. Beispielhaft steht dafür die Oder, in der wieder ein Fischsterben droht. Die Bundes- und Landesregierungen müssen endlich handeln, um salzhaltige Abwässer massiv zu begrenzen und Flussläufe wieder natürlich zu gestalten.

Ob Energiepolitik oder Gewässerschutz: Gemeinsam werden wir die Politik weiter in die Verantwortung nehmen. Ich danke Ihnen für Ihren Einsatz.

Thea Ehlich
Senior-Campaignerin
Holzverbrennung in Kraftwerken stoppen!
Jetzt Appell unterzeichen: Unsere Wälder dürfen nicht verheizt werden
Holzverbrennung in Kraftwerken stoppen!
Hilf uns: Unsere Wälder dürfen nicht verheizt werden
Foto: Dogwood Alliance
Statt auf Erneuerbare Energien zu setzen, wollen Energiekonzerne an der Nordseeküste in Wilhelmshaven, Hamburg und Bremen in umgerüsteten Kohlekraftwerken bald massenhaft Holz verbrennen – auch aus wertvollen Wäldern. Jetzt Protest-Nachricht schicken. mehr


Mein Motto:
Die Natur ist mein Lebensraum, den halte ich sauber und beschütze ihn


nach oben springen


 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 307 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 337 Themen und 413 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: