Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 - "Britzer Garte n Veranstaltungen" - "Naturschutztal Angerbach" - "Schlosspark Theater" Berlin Klassik mal anders - "Zurück zur Natur!" PM 26.01. 2024 - - - -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

Sea Life Berlin

in Rezensionen, Informationen 15.03.2023 13:36
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 230 Beiträge | 7500 Punkte

Seit Jahren hatten wir Jahreskarten für das Sea Life. Genutzt hatten wir es wenig, da es eine sehr geringe Artenvielfalt gab. Verglichen hatten wir mit Tropikland Hagenbecks in Hamburg

und einigen Anderen
Zum Beispiel: Tropenland Hamburg


Sea Life Timmendorf Strand.


Und nun zum Besuch des Sea live in Berlin



Für Sealife in Berlin buchten wir Tickets diesmal online (wegen Corona), wurden auch schnell eingelassen. Gleich vorne waren große Becken, die so verschmutzt waren, dass ich als Exaquarianer schluckte. Das Wasser war in den meisten Becken sehr trüb, das Sortiment sehr begrenzt, und alles wurde sehr wenig ausgeleuchtet. Da es überwiegend keine Fische für tiefe Gewässer waren, bestand für das geringe Licht kein zwingender Grund.

In allen sonst besuchten Aquarien konnten wir sehr gute Fotos machen, auch bei fliessenden Bewegungen der Fische, im Sea Life gelang es uns sehr wenig.

Personal wurde wohl zu stark reduziert, dass niemand die Corona Regeln überwachen konnte. Der Rundgang dauert (nicht nur von uns in Rezessionen erwähnt) knapp 40 Minuten.

Alles in Allem:

Wir werden sicher nicht so bald erneut hin gehen. Es ist mit 15€/Pers. und deeeem Angebot m. E. zu teuer. Der Schmutzige Zustand hatte uns empört.

Lediglich eine Plastik im Durchgang gab die Möglichkeit für ein klasse Foto.

Nicht empfehlenswert. Wir raten vom Besuch ab.


Die Natur ist mein Lebensraum, den halte ich sauber und beschütze ihn
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Pressemeldung der Polizei Berlin: "Botanischer Garten ist sicher"
Erstellt im Forum Aktuelle Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 31.10.2023 07:48goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 146
Eröffnung der Nashorn-Pagode im Zoo Berlin
Erstellt im Forum Zoo Berlin Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 30.06.2023 08:43goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 201
KAKTEENTAGE 2023 im Botanischen Garten Berlin
Erstellt im Forum Parks, Naturpark, Erlebnisparks bundesweit von Manfred Sonder
0 17.05.2023 06:31goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 311
Saisonstart in Zoo und Tierpark Berlin
Erstellt im Forum Zoo Berlin Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 28.03.2023 10:20goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 236
Endspurt beim Aufbau der Dinosaurier-Ausstellung im Tierpark Berlin
Erstellt im Forum Tierpark Berlin - Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 28.03.2023 09:49goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 266
Der neue BSR-Recyclinghof in Berlin
Erstellt im Forum Presse Archiv von Manfred Sonder
0 03.02.2023 18:09goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 346
Aktuelle Pressemeldung des Zoo Berlin
Erstellt im Forum Aktuelle Pressemeldungen von Naturfreund
0 21.12.2022 19:28goto
von Naturfreund • Zugriffe: 331
Ausbruch der Vogelgrippe im Zoo _ PM v. Berlin 18.11.2022
Erstellt im Forum Zoo Berlin Pressemeldungen von Naturfreund
0 29.11.2022 08:38goto
von Naturfreund • Zugriffe: 332
Zoologischer Garten Berlin
Erstellt im Forum Zoo Berlin von Naturfreund
1 24.02.2022 23:02goto
von Naturfreund • Zugriffe: 381

 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 336 Themen und 412 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: