Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 - "Britzer Garte n Veranstaltungen" - "Naturschutztal Angerbach" - "Schlosspark Theater" Berlin Klassik mal anders - "Zurück zur Natur!" PM 26.01. 2024 - - - -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

Klimaschutzgesetz: Novelle ist Versteck für Klimaschutzversagen

in NABU 16.06.2023 11:56
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 230 Beiträge | 7500 Punkte

NABU-Pressemitteilung 14.06.2023

KLIMASCHUTZ
Klimaschutzgesetz: Novelle ist Versteck für Klimaschutzversagen
Krüger: Deutlicher Rückschritt gegenüber Vorgängerregierung
Den heute Abend von Bundesklimaschutzminister Robert Habeck vorgestellte Entwurf Novelle des Klimaschutzgesetzes fällt hinter das Ambitionsniveau der Vorgängerregierung zurück. NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger zeigt sich alarmiert:

“Eine veränderte Betrachtungs- und Berechnungsweise der Treibhausgasemissionen spart keine einzige Tonne CO2 ein. Die geplante, sektorübergreifende Betrachtung über einen mehrjährigen Zeitraum ist vielmehr eine Ausrede für die Ressorts, die nicht liefern - allen voran Verkehr und Bauen. Jeden Tag gibt es neue Berichte über die dramatischen Auswirkungen der Klimakatstrophe. Hier bei uns in Deutschland drohen ganz akut Wasserversorgungsprobleme und gleichzeitig brennen die Wälder. Was muss noch passieren, damit die Bundesregierung endlich handelt?”

Mit mehr als 900.000 Mitgliedern und Fördernden ist der 1899 gegründete NABU der älteste und mitgliederstärkste Umweltverband Deutschlands. Der NABU engagiert sich für den Erhalt der Lebensraum- und Artenvielfalt, den Klimaschutz sowie die Nachhaltigkeit der Land-, Wald- und Wasserwirtschaft. Der NABU begeistert für die Natur und fördert naturkundliche Kenntnisse für ein aktives Naturerleben. Mehr Infos: www.NABU.de/wir-ueber-uns
Für Rückfragen:
Daniel Rieger, Fachbereichsleiter Klima- und Umweltschutzpolitik, Tel.: + 49 174-1841313,
Daniel.Rieger@NABU.de
NABU-Pressestelle

Roland Panter | Julian Bethke | Britta Hennigs | Katrin Jetzlsperger | Silvia Teich
Tel. +49 (0)30.28 49 84-1510 | -1538 | -1722 | -1534 | -1588

Fax: +49 (0)30.28 49 84-2000 | E-Mail: Presse@NABU.de


Zur Online-Version dieser Pressemitteilung.

Pressemitteilungen abbestellen
NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Pressestelle
Charitéstraße 3, 10117 Berlin

Präsident: Jörg-Andreas Krüger Bundesgeschäftsführer: Leif Miller, Bundesgeschäftsführerin: Susanne Baumann
VR 2303, Amtsgericht Stuttgart

Die Informationen zur Datenverarbeitung von Mitgliedern, Spender*innen, Interessent*innen und
Geschäftspartner*innen etc. durch den NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V. finden Sie unter
www.NABU.de/datenschutz.


Die Natur ist mein Lebensraum, den halte ich sauber und beschütze ihn
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze
Erstellt im Forum NABU von Manfred Sonder
0 13.05.2024 15:32goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 54
NABU-Pressemitteilung 15.04.2024
Erstellt im Forum NABU von Manfred Sonder
0 15.04.2024 14:05goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 196

 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 336 Themen und 412 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: