Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 - "Britzer Garte n Veranstaltungen" - "Naturschutztal Angerbach" - "Schlosspark Theater" Berlin Klassik mal anders - "Zurück zur Natur!" PM 26.01. 2024 - - - -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

Kommentar des Tages, übernommen aus der vorherigen Presse Webseite

in Vorherige Presseseiten 12.01.2023 10:18
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 230 Beiträge | 7500 Punkte

Kommentare

Kommentar des Tages 21.11. 2022

Krieg in der Ukraine

Saporischschja......... Ein Name, mit einem AKW, der sich schnell zu einem Horror Namen entwickeln kann.

Zu gerne wird in Deutschland darauf rumgeritten, dass in der Vergangenheit freundschaftliche Kontakte zu Russland und Putin gepflegt wurden. Der SPD kreidet man das heute ganz besonders an, unterstellt dass ihre zögerliche Haltung in der Gegenwart sei ein Relikt der sozialen Grund Idee der SPD, und somit nahe dem Kommunismus, begründet sei.
So ganz würde dann die enge Bindung Angela Merkels in den drei Amtsperioden mit Putin nicht zu erklären sein. Offenkundig war das Wirtschafts Interesse ernstzunehmender als die Ideologie, und das seit 2008 erkennbare kriegerische Treiben Putins.
Inzwischen scheut unser ehemaliger Freund und EU Kandidat Putin nicht davor zurück den Westen global zu attackieren, Krieg in der Ukraine zu führen, und sogar mit der u
Unvorstellbarkeit einer atomaren Attacke zu drohen. Wo auch immer das hinführen mag, mögen wir verschont bleiben mit dieser globalen Grausamkeit, die letztendlich sogar Russland (den Verursacher) treffen würde

........................................


Kommentar des Tages 22.10. 2022.

Die überwiegende Haltung im Osten Deutschlands hat laut den TV Medien in einer Umfrage zum Ausdruck gebracht, dass Russland für Sie immer der Garant des Friedens war. Deswegen fehlt die Bereitschaft den russischen Krieg in der Ukraine zu verurteilen, und an Demonstrationen gegen Putin und seine Kriegsführung teilzunehmen.

Nach meinem Verständnis wäre aber die Konsequenz dieser Stellungnahme, dass das Kriegsgeschehen in der Ukraine als deren Verschulden angesehen wird. Ich meine, dass es hier zu beachten ist, dass der Waffengang seitens der Russen innerhalb des Hoheitsgebietes der Ukraine stattfindet. Hier wird wohl außer Acht gelassen dass sich das nicht mehr mit dem Garant des Friedens der Russen vereinbaren lässt. Das Völkerrecht deutet eindeutig darauf, dass das Hoheitsgebiet eines anderen Landes

........................................

Kommentar des Tages 30. 09. 2022
Was nun Herr Merz
Energie Sicherheit
Durch die Auswirkungen des Ukraine Kriegs
Ich höre ja regelmäßig in Phoenix, TV Tagesmeldungen, und sämtliche Nachrichtensendungen die Wortmeldungen der CDU. Angela Merkel hatte infolge des >Tsunami-Katastrophe in Japan
Angst vor dem Super-GAU wäch 14.3.2011 >. Wohl mehr aus dem Bauch heraus, als von der Beratung der Menschen um sie herum folgend, ein sofortigesatom stop Programm veröffentlicht.
Mit viel Wirbel kämpfte nach der verlorenen Bundestagswahl im letzten Jahr Herr Merz um den Vorsitz, und tritt jetzt in allen nur erdenklichen Talkshows auf, um seinen Wirrwarr an den Mann zu bringen. Plötzlich zaubert er die Notwendigkeit der Weiterführung der Atom Energie. Der jetzige Ukraine Krieg war bei Leibe nicht vorauszusehen.
Lies weiter, und diskutiere mit ➽

Kommentar des Tages. 27.03.2022
Von Manfred Sonder
Krieg in der Ukraine
Seit der Präsident der Ukraine Selenski die Nato aufgerufen hat, den Kampf der Ukraine gegen Putin zu unterstützen, indem der Luftcorridor überwacht, und gegen russische Flugzeuge blockiert wird, setze ich mich mit diesem Hilferuf auseinander.

Zu den Leser Kommentaren, schreib auch du deine Meinung

.................................

Kommentar des Tages. 06.03.2022
Von Manfred Sonder
Krieg in der Ukraine
In den Medien überschlagen sich Meldungen, zum Geschehen im Krieg in der Ukraine. Bemerkenswert für mich, dass es der Französische President Macron ist, der zäh an Gesprächen mit Putin festhält. Unsere Politiker äussern sich übereinstimmend, dass der Kampf in der Ukraine nur durch Putin gestoppt werden kann, und über Gespräche versucht werden muss, ihn dazu zu bewegen.
Lies weiter. und diskutiere mit
Krieg in der Ukraine
gibt es noch Frieden für die Ukraine?
Hat der Frieden für die Ukraine noch eine Chanse?
Russland hat das Völkerrecht verletzt. Obwohl quasi der ganze Westen gewarnt hat, obwohl die politische Führungen vieler Länder Putin aufsuchten, für eine Zurücknahme der Waffen rund um die Ukraine wieder abziehen, und auf einen Einmarsch zu verzichten, kam es zur Anerkennung der Separatisten Gebiete , und damit die Möglichkeit zum Einmarsch als Hilfe der dortigen Bevölkerung
Lies weiter, und diskutiere mit Leserkommentare➔



-----------------------------

Zum Kriegsgeschehen in der Ukraine
von Manfred sonder

Um diesen verbrecherischen Übergriff Putins auf die Ukraine herum gibt es viele Unklarheiten, Verzögerungen, Unentschlossenheit .
Eine neue Situation würde durch den Hilferuf von Seelenski ausgelöst.
Er bittet um eine Flugverbotszone. Ich meine, hier wäre eine sofortige Entscheidungen notwendig. Das Gerangel muss aufhören, die Frage, wie soll das überwacht werden ist mit den heutigen Technologien keine ernsthafte Frage.
Dass endlich Russland von allen weltweiten Sportgesehen abgekoppelt wird ist nicht eine mutige Entscheidung, sondern eine ganz klare gegen die Aggressionen und das Kriegsverbrechen aus Russland.
Lies weiter, und diskutiere mit ➔



zuletzt bearbeitet 12.01.2023 10:32 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse-Mitteilung 13.09. 2022 Geier mit Forschungsauftrag
Erstellt im Forum Zoo Berlin Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 04.03.2023 08:03goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 336
Presse-Mitteilung 24.02. 2022 Das Reich der Jäger eröffnet
Erstellt im Forum Zoo Berlin Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 04.03.2023 07:59goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 296
Presse-Mitteilung 15.02.22 Tilla wird ein Jahr
Erstellt im Forum Zoo Berlin Pressemeldungen von Manfred Sonder
0 04.03.2023 07:49goto
von Manfred Sonder • Zugriffe: 351
Über diese Webseite/Forum
Erstellt im Forum Über das Forum von Naturfreund
0 05.12.2022 14:41goto
von Naturfreund • Zugriffe: 311
Was nun Herr Merz. Kommentar des Tages 30.09.2022
Erstellt im Forum Meldungen Neu und Bisherige (mit Kommentieren) von Naturfreund
0 30.09.2022 12:39goto
von Naturfreund • Zugriffe: 346
Presse-Mitteilung Zoo und Tierpark Berlin
Erstellt im Forum Meldungen Neu und Bisherige (mit Kommentieren) von Naturfreund
0 17.04.2022 10:38goto
von Naturfreund • Zugriffe: 431
Kommentar des Tages. 27.03.2022
Erstellt im Forum Meldungen Neu und Bisherige (mit Kommentieren) von Naturfreund
0 28.03.2022 13:53goto
von Naturfreund • Zugriffe: 406
Kommentar 06.03.2022. Krieg in der Ukraine
Erstellt im Forum Meldungen Neu und Bisherige (mit Kommentieren) von Naturfreund
0 06.03.2022 23:19goto
von Naturfreund • Zugriffe: 261
Krieg in der Ukraine Kommentar & Diskussion
Erstellt im Forum Meldungen Neu und Bisherige (mit Kommentieren) von Naturfreund
0 01.03.2022 13:35goto
von Naturfreund • Zugriffe: 331

 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 336 Themen und 412 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: