Stichwortsuche   search_icon_125165

Der Themen Ticker unterstützt die „Stichworte Suche“ zu Themen, die hier eingestellt wurden. 

  Neu: "Warnungen vor Öffnen von......" - "In eigener Sache" - "Historischer Sieg für die Natur" - "NABU" Der deutsche Wald an der Belastungsgrenze - "VMK: Fahrplan für das Scheitern der Verkehrswende " - "Pfingstkonzert" im Zoo Berlin - "Problem mit Elefanten" - "Neue Horizonte" für Wissenschaft und Artenschutzz - "NABU-Pressemitteilung" 15.04.2024 -  

Mit dem Mauszeiger den "Lauftext " anhalten.  (Anleitung dazu unter dem Stichwort "Schnelle Suchfunktion")

#1

In eigener Sache. (02.07. 20,24)

in Rezensionen, Informationen 02.07.2024 09:08
von Manfred Sonder • As Aufstiegsplätze erreicht | 234 Beiträge | 7590 Punkte

Moin, liebe Follower und Freunde. Ich lade euch herzlich ein, dieses hier zu lesen. Da sind Umstände zu lesen, weshalb diese Naturseite von mir so schwierig betrieben wird, und lade alle Natur verbundenen herzlich ein, sich einmal kurz für mich Zeit zu nehmen.
Liebe Mitglieder, Besucher und Freunde dieses Forums
Ich schicke euch die neuen Monatszahlen für den Monat 06 2024. Hieraus ist zu ersehen, dass die Besucherzahlen eindeutig und kontinuierlich ansteigen. Petra und ich freuen uns von ganzem Herzen über das anwachsen der interessierten Zahlen. Obwohl meine Sehkraft sich innerhalb eines Jahres beunruhigend verringert hat (rechts 0 % und links 10 % und geringer) bleibe ich dennoch standhaft dabei, und das Interesse lohnt sich. Ich kann nur noch diktieren, bitte deshalb dringend um Nachsicht mit den Fehlern, die mein Diktier Programm leider ein fügt. Das editieren wäre genauso problematisch wie das persönliche Schreiben.
Wie alle werden mit einer Flut an Warnungen über den Zustand unseres Klimas zugeschüttet. Nicht so richtig nehmende werden langsam genug davon haben. Bin allerdings unsere Erde. Auch als Durchschnittsbürger am Herzen liegt, mag sich bemühen, zum Schutz der Umwelt beizutragen. Oft höre ich die Antworten, dass im großen bei den Geldverdienen denn die Umwelt belastet wird, oder sich durch Schutzgelder frei gekauft wird. Das kann jeder auf seine Art verstehen. Natürlich wenn es denn so ist, werden diese Gelder für Umweltprojekte verwendet, was ich aber oft genug infrage stelle. Dennoch bleiben die Umweltsünden im Sinne der Profit mache Rey im großen Stil erhalten, und lassen sich auch nicht durch kleine Ablassbrief chen vertuschen. Die Umwelt fragt nichts danach, was frei gekaufte Bereiche sind. Sie wird einfach zerstört.
Es gilt, wie immer die Masse derer, die sich beteiligen bringen im Großen und Ganzen die Wirkung. Es wird oft gefragt, ob dieser Effekt noch umkehrbar ist, der sich also sehr deutlich in der Klimakrise benannten Weise zeigt. Ich weiß es nicht, und die große Wissenschaft ist sich nicht einig. Richtig ist wohl in jedem Fall, geehrt Erwärmung darf nicht weiter ansteigen. Die TV Sender, Terra X, Phoenix, und viele andere Magazin Sendungen zeigen uns Natur Beiträge über die Tierwelt, die Appverhalten, die Meere. Das abschmelzen der Polen , und für Deutschland, Schweiz und Österreich, sehr deutlich. Die Gletscher in den Alpen, sind nicht nur gemessene Erscheinungen, sondern auch für alle optisch wahrnehmbar.
Ich möchte hier bei Leibe nicht auf die einzelnen Verkündigung in unser aller im Alltag hinweisen, ich möchte vielmehr anregen zum zusammenhalten und Verhaltensweise Wechsel im täglichen Leben.
Unsere kleine bescheidene Presseseite, in der umständehalber nicht sehr viel Attraktivität an Neuheiten, und Sensationsmeldungen zu sehen sind, er freut sich dennoch gut an wachsender Aufmerksamkeit. Jede/R, wer auch immer sich hier angesprochen fühlt, ist aus herzliche eingeladen, für das Aufmerksamkeit erzeugen der anwachsen dieser Seite beizutragen. Alle noch so kleinen Beschreibungen, Artikel chen, oder Bilder tragen dazu bei. Lasst euch ermuntern auch mit zu wirken. Die lange Zeit des nur zusehends könnte, durch eure in anderen Bereichen zu lesen, denn so netten Beiträge beendet werden, und eine aktive Unterstützung täte uns und der Natur wahrscheinlich gut.
Seid ganz herzlich gegrüßt von Manfred und Petra, den Inhaber und etwas hilflosen Fechten für die Natur.
Manfred Sonder, Petra Sonder

Letzter Monat (Juni 2024)
2.591
Besucher
5.648
Seitenaufrufe

Nachzulesen in der fußzeile des Forums
Forum Übersicht

.


Mein Motto:
Die Natur ist mein Lebensraum, den halte ich sauber und beschütze ihn
nach oben springen


 

⬆︎ Forum Übersicht.        


  


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Isar-Muc
Besucherzähler
Heute waren 161 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 339 Themen und 416 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Manfred Sonder